• Pic1
  • pic2
  • pic3

Das Wichtigste

Gastschützen-Regelung ab Juli 2024

Wie jeder Schützenverein haben auch wir nur begrenzte Kapazitäten und sind zunächst unseren Mitgliedern verpflichtet. Wir wissen aber auch, dass viele Sportschützen und Jäger zusätzliche Trainingsmöglichkeiten benötigen. Aus diesen Gründen haben wir eine neue Regelung für Gastschützen erstellt.

  • Schießen ist für Gäste (Nicht-Mitglieder) ausschließlich jeden 2. Samstag im Monat in der Zeit von 12:00-14.00 Uhr möglich.
  • Jeder Gast hat sich vorab per Email an schuetzenmeisteramt@1447-aschaffenburg.de anzumelden und auf eine Bestätigung zu warten. Sollte keine Bestäätigung vorliegen, so ist auch schießen nicht möglich. Wir vermeiden so, dass ein Schütze bei zu wenig Platz unnötig zum Schießstand fährt.
  • Die Gastgebühr beträgt 20 €.

Wir behalten uns vor Gastschützen die einen Platz anmelden und nicht erscheinen für zukünftige Reserverierungen zu sperren.

Aktuelle Infos zum Schießbetrieb (Stand 10.04.2024)
Hallo Zusammen,

zunächst möchte ich allen Helfern besonders danken, die uns geholfen haben mit vielen Stunden, unsere aktuellen Baustellen in der Schellenmühle abzuarbeiten. Insgesamt wurden in den letzten Wochen gemeinsam mehr als 360 Stunden durch die Helfer geleistet.

Wir haben heute die Zusage erhalten, dass keine Bedenken gegen die Wiederaufnahme des Schießens auf der 100 / 50 Meter Bahn aktuell mehr bestehen.

Da ich den Helfern besonders zu Dank verpflichtet bin, dürfen diese heute Mittwoch, den 10.04.2024 und am Samstag, den 13.04.2024 als erstes den Langwaffenstand wieder nutzen.

Ich erwarte von den übrigen Langwaffenschützen, dass Sie Verständnis dafür haben, dass die Helfer hier einen Vorzug erhalten. Ohne die vielen Helfer an den verschiedenen Terminen, wären zum einen die Kosten wesentlich höher und zum anderen die Dauer der Sperrung auch deutlich länger gewesen.

Erster Schiesstermin für alle Mitglieder der 1447 auf dem 100 Meter Stand für alle ist am Sonntag, den 14.04.2024. Gastschützen sind aktuell nur nach Voranmeldung beim Schützenmeisteramt zugelassen.


Jörg Elhardt
1. Schützenmeister.