Gastschützen-Regelung ab Juli 2024

Gastschützen-Regelung ab Juli 2024



    Wie jeder Schützenverein haben auch wir nur begrenzte Kapazitäten und sind zunächst unseren Mitgliedern verpflichtet. Wir wissen aber auch, dass viele Sportschützen und Jäger zusätzliche Trainingsmöglichkeiten benötigen. Aus diesen Gründen haben wir eine neue Regelung für Gastschützen erstellt.
    • Schießen ist für Gäste (Nicht-Mitglieder) ausschließlich jeden 2. Samstag im Monat in der Zeit von 12:00-14.00 Uhr möglich.
    • Jeder Gast hat sich vorab per Email an schuetzenmeisteramt@1447-aschaffenburg.de anzumelden und auf eine Bestätigung zu warten. Sollte keine Bestäätigung vorliegen, so ist auch schießen nicht möglich. Wir vermeiden so, dass ein Schütze bei zu wenig Platz unnötig zum Schießstand fährt.
    • Die Gastgebühr beträgt 20 €.
    Wir behalten uns vor Gastschützen die einen Platz anmelden und nicht erscheinen für zukünftige Reserverierungen zu sperren.

    Gäste von Mitgliedern, die auch durch dieses Mitglied betreut werden, fallen nicht unter diese Regelung und können wie geohnt mit dem Mitglied zu den bieherigen Schießzeiten schießen.

    Diese Regelung gilt ab Juli 2024.

     

    Diesen Artikel haben wir am 06.06.2024 in unseren Katalog aufgenommen.