Einstellung Schießbetrieb ab 02.11.2020

Einstellung Schießbetrieb ab 02.11.2020



    Liebe Schützenbrüder und Schützenschwestern,

    die bay. Staaatsregierung hat einen erneuten Lockdown beschlossen. Dies betrifft u. a. erneut den Bereich Sport und Vereinsleben.

    Wir sind daher gezwungen ab 2. November 2020 das Vereinsheim, Schießstände und Bogenhalle zu schließen, sowie den Schießbetrieb einzustellen.

    Die Maßnahmen sind derzeit befristet, können aber jederzeit verlängert oder angepasst werden. Wir hoffen hier wieder auf die Arbeit des BSSB in München uns zügig eine, wenn auch begrenzte, Aufnahme des Sportbetriebs zu ermöglichen.

    Sobald es hier Möglichkeiten gibt, werden wir versuchen dies, wie im Frühjahr auch, wieder kurzfristig zu ermöglichen.

    Es gilt daher bis auf weiteres: Kein Schießbetrieb, Vereinsheim geschlossen.

    Bitte informiert ggf. auch Mitglieder, die nicht über Email oder Whatsapp verfügen. Neue Hinweise werden wir auch auf unserer Internetseite veröffentlichen.

    Mit bestem Schützengruß

     

    Volker Strähle
    Schriftführer